Community
Forum
Galerien
Videos
Showroom
Gruppen
Clubs
Termine
Voting
Links
Teilemarkt
Magazin
Shop

Forum: Oldtimer- & Youngtimer Talk

Thema: Jaguar mit zweiter Batterie??? Wer kennt sich aus??
1
Nachricht daimlerfan (54)

17.08.2009 19:49:
Hallo Leute, ich habe einen Jaguar Daimler Double Six 6.0 Litre von 01.1995. Er hat einen sechs Liter Zwölfzylinder- V-Motor. Und unter seiner flachen Haube passt nicht mals mehr ein Cheesburger. Daher kam die Batterie in den Kofferraum. Dort ist ein genormter Platz mit einer passenden Abdeckung. Die Alarmanlage zieht aber anscheint neben anderen Abnehmern permanet Strom. So, das ich den Jag nach einer Woche Standzeit nicht mehr sarten kann, da kein Strom mehr ausreichend mehr da ist. Erst dachte ich, die Batterie ist im A.... ! Habe also eine Neue angeschafft und eingebaut. Nun blieb das Spiel das gleiche. Zweiter Gedanke, die ist zu schwach. Also tauschte ich die "Neue" 75 AH gegen eine ganz neue 88 AH. Und was soll ich sagen? Ergebnis hat sich um ca. 1 1/2 Tagen verbessert. Eine größere passt dort nicht mehr hin, sagt mein Fachmann und rät mir, das Reserverad rauszuwerfen und dann neben der einen Batterie eine Zweite einzubauen. Dann hätte ich ruhe! Meine Frage, kennt jemand dieses oder ähnliche Probleme? Wie habt ihr das gelöst? Bringt es das, mit der Zweiten Batterie? Schafft die Lichtmaschine die Leistung gleich zwei Baterien zu laden? Wo muss man noch drauf achten?? Gruß Daimlerfan
Nachricht BG85 (32)

17.08.2009 21:05 Zitieren
hast du schon ne gel Batterie drin, weil die bekanntlicher weise ja um einiges mehr bringen
VW Diamont
Nachricht BadHirsch (32)

17.08.2009 21:43 Zitieren
Du versuchst grad ein problem auf die falsche art zu lösen! Anstatt das problem an zu gehen ,warum und vorallem was soviel strom zieh , gehst du davon aus ,das es normal ist,ein kann ich dir sagen , es ist nicht normal ,das ne batterie innerhalb ner woche leer ist ! ... ich würd den ma in ner vernünftigen werkstatt abgeben und nachgucken lassen ... da ist bestimmt irgendwas mit der lichtmaschine nicht okay oder ähnliches ! ... Um ne 2te batterie einzubauen benötigst du nur Dicken kabelsatz hochleistungsschaltrelais und eben ne gel batterie ... Du nimmst die kleine GEL batterie als REINE startbatterie ... das heisst, die kommt lediglich an masse des fahrzeuges und an den anlasser ... und den rest knallste an die original batterie .... dein problem bleibt weiterhin bestehen , jedoch sollte der wagen so trotzdem starten ,auch wenn der die eine batterie fast leer saugt ,da die große last "der anlasser" wegfällt.... aba ne dauerlösung iss das nicht ... andere möglichkeit ist Gel batterie einfach direk mit plus und minus der vorhanden batterie anschließen .... bringt dir vllt. nen paar tage was ....dennoch bleibt dein problem bestehen ... es gibt noch eine andere möglichkeit ,allerdings verliert dann dein auto jedes mal beim abstellen die kompletten memory funktionen ... einfach nen ausreichenden schalter zwischen kompletter bordelektrik und batterie klemmen ...dann kannse alles mitm schalter ausmachen ... allerdings muss dabei der anlasser von dem schalter ausgeschlossen sein ... ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen ...
Ein BadHirsch braucht keine Signatur! :-)
Nachricht PitsDesign (57)

08.08.2012 10:57 Zitieren


Da hab ich ne Idee-Batterien von Battmax-ist zwar teuer aber sehr klein und Handgefertigt,wenn du sowas brauchst dann mail


Nachricht Gaudi-997 (n.a.)

08.08.2012 11:26 Zitieren


Eine zweite Batterie bringt garnichts, da du das Ganze im Kurzstreckenbetrieb garnicht mehr voll geladen kriegst. Du solltest den Fehler an der Wurzel beheben, statt an den Symptomen herumzudokteren.

Klemm`das Pluskabel ab und hänge ein Multimeter dazwischen. Dann wirst du sehen wieviel Ruhestrom fließt. (Auto steht dabei ohne Zündung an). Dann zieh`eine Sicherung nach der anderen und guck wann der Stromverbrauch runter geht. Dann kannst du schon mal eingrenzen, wer der Übeltäter ist. Denk dran ein geringer Stromverbrauch ist normal z.B. für Uhr.

Ansonsten Batterieerhaltungerät anhängen, wenn Strom in der Garage vorhanden. Falls dein Zigarettenanzünder nicht über Relais getrennt wird, gibt es auch Ladegeräte über den Anzünder (habe ich nämlich)

Viel Erfolg bei der Suche


GT3? Laut, hart, unbequem....einfach geil !!
08.08.2012 15:01 Zitieren

bissl spät das ganze.. der wagen existiert wahtrscheinlich shon garnicht mehr...




1
Dieses Thema wurde 7946 mal gelesen