Community
Forum
Galerien
Videos
Showroom
Gruppen
Clubs
Termine
Voting
Links
Teilemarkt
Magazin
Shop

Mazda schafft Rekordergebnis


Mazda schafft Rekordergebnis

30.04.2014 13:02 von Nachricht Adventure (34)
Dem japanischen Mazda Konzern ist es im abgelaufenen Geschäftsjahr gelungen, sich vom weltweit wachsenden Automarkt einen schönen Teil abzuschneiden. Die Autobauer melden ein Rekordergebnis von 1,36 Mrd. Euro. Bei diesen Zahlen kann zu Recht Stolz aufkommen, handelt es sich doch um das höchste und damit beste Ergebnis in der 94-jährigen Unternehmensgeschichte.

Auf allen Märkten Erfolge

Automobile von Mazda haben einen sehr guten Ruf. In der Vergangenheit haben sich die Fahrzeuge immer als robust, wirtschaftlich und wenig fehleranfällig gezeigt. Erst in der Zeit der Zusammenarbeit mit Ford fielen die Autos durch eine schon früh eintretende Rostanfälligkeit auf. Darunter litt dieser Ruf doch etwas. Die enge Kooperation mit den Amerikanern ist Geschichte und Mazda tritt derzeit einen Siegeszug auf allen Märkten an. Einen großen Anteil am Erfolg haben ohne Zweifel die neuen Modelle. Angefangen hat es mit dem Kleinwagen Mazda 2, dann kam der Geländeriesen CX-7 und im Frühjahr 2013 ging es dann mit dem neuen Mazda 6 so richtig los. Dieser, der Einstufung nach, Mittelklasse Wagen, der von den Abmessungen und auch den Leistungsmöglichkeiten her eigentlich schon als Oberklasse bezeichnet werden muss, sorgte bei seinem Erscheinen für große Aufmerksamkeit. Den Entwicklern ist mit diesem Entwurf ein wirklich wunderschöner, rassiger und sportlich wirkender Wagen gelungen, der eine neue Designära bei den Japanern eingeläutet hat. Alle seitdem auf den Markt gekommenen Mazda Fahrzeuge folgen mehr oder weniger dieser Linie und fahren damit große Erfolge ein.

Neue Modelle sorgen auch in Europa für Zuwächse

Auch das im Herbst 2013 erschienen Volumenmodell Mazda 3 wirkt sportlich harmonisch und trägt wie sein großer Bruder, der Mazda 6, einen ähnlichen großen Kühlergrill. Als ein weiteres Erfolgsmodell präsentiert sich der Mazda CX-5, der in der Klasse der mittelgroßen SUV´s Triumphe feiert. Im Zusammenspiel mit den modernen Motoren, die unter der Bezeichnung "Skyactive" vermarktet werden, erkenne die Kunden in Europa wieder die alten und guten Tugenden von Mazda. Bequem und sparsam, da Mazda Teile günstig zu kaufen sind, und jetzt auch spritzig sportlich mit dem gewissen Hinschau-Charakter, so tritt Mazda auf dem Markt auf. Der Absatz stieg im letzten Geschäftsjahr in Europa um 25%, Großbritannien war Spitzenreiter mit 35% Zuwachs und in Deutschland wurden um gut 20% höhere Verkäufe registriert.

Foto: AmpNe

Kommentare (0)